Neues aus dem Rathaus: Gemeinde Schlier

Neues aus dem Rathaus: Gemeinde Schlier

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Managementplan für das FFH-Gebiet 8124-341 "Altdorfer Wald"

Autor: Stauss
Artikel vom 07.09.2020

Regierungspräsidium Tübingen

 

Managementplan für das FFH-Gebiet 8124-341

„Altdorfer Wald“

 

- Öffentliche Auslegung des Planentwurfs -

 

Seit 2018 wird im Auftrag des Regierungspräsidiums Tübingen der Natura 2000- Managementplan für das oben genannte Gebiet erarbeitet. In dem Managementplan werden die im Gebiet vorkommenden Bestände von Lebensraumtypen und Arten der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH) dargestellt und bewertet. Auf dieser Grundlage werden Ziele und Maßnahmen für die Erhaltung und Entwicklung des Gebiets formuliert. Im Juli wurde der Entwurf im Beirat mit Vertreterinnen und Vertreter verschiedener von der Planung berührter Institutionen und Verbände diskutiert und die Ergebnisse in den Planentwurf übernommen.

Der Plan liegt ab 14. September vier Wochen öffentlich aus – mit der Möglichkeit, bis zum 25. Oktober2020 eine Stellungnahme zum Planentwurf abzugeben.

 

Während des Auslegungszeitraums stehen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Unteren Naturschutzbehörde vom Landratsamt Ravensburg nach Terminvereinbarung für Einzelberatungsgespräche mit Bewirtschafterinnen und Bewirtschaftern sowie Eigentümerinnen und Eigentümern zur Verfügung.

Der Entwurf kann vom 14. September bis zum 9. Oktober 2020 an folgenden Orten zu den jeweiligen allgemeinen Öffnungszeiten eingesehen werden:

Landratsamt Ravensburg
Kreishaus II, Sekretariat, Raum Nr. 319 Gartenstraße 107
88212 Ravensburg
Kontakt zur Terminvereinbarung: Telefon 0751 85-4210 oder E-Mail bu@rv.de

Terminbestätigung bitte an der Pforte vorlegen!

 

Der Managementplan ist ab dem 14. September 2020 auch im Internet unter https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/natur-und-landschaft/map-aktuelle-auslegung (unter Regierungsbezirk Tübingen) einsehbar.

Ab Beginn der Auslegung bis einschließlich 25. Oktober 2020 besteht die Möglichkeit, schriftlich Stellungnahmen zum Planentwurf abzugeben, gerichtet an:

Regierungspräsidium Tübingen
Ref. 56 - Naturschutz und Landschaftspflege
z. Hd. Hr. René Szymkowiak
Konrad-Adenauer-Str. 20 72072 Tübingen
Tel.: 07071 757-5207
E-Mail: rene.szymkowiak@rpt.bwl.de

 

Die Stellungnahmen können gerne auch per E-Mail eingereicht werden.

 

Weitere Informationen zu Natura 2000 finden Sie im Internet unter:
https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/natur-und-landschaft/europaeische-naturschutzrichtlinien

https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpt/Abt5/Ref56/Natura2000/Seiten/default.aspx